Reif für die Insel im Doppelpack: Teneriffa vom MK Studios

Flugstreichungen und Abfertigungschaos machen Flugreisen gerade alles andere als angenehm. Die Entwickler der polnischen MK Studios bringen uns zumindest digital nun zu einem beliebten Urlaubsziel. Gleich beide Flughäfen der kanarischen Insel Teneriffa wurden für den MSFS umgesetzt und sind jetzt im Paket erhältlich.



Teneriffa besitzt einen Flughafen im Norden (Tenerife North Airport, “Los Rodeos”) und einen im Süden (Tenerife South-Reina Sofia Airport). Während der Norden eher für Verbindungen zu den anderen kanarischen Inseln sowie teils für Inlandsflüge nach Festlandspanien zuständig ist, läuft die Abwicklung der zahlreichen Touristenflüge in der Regel über den größeren Airport im Süden.

Auch beim Wetter bieten beide Flughäfen unterschiedliche Eigenheiten; herausfordend aber sind beide. Im Norden bekommen es Piloten häufig mit tiefen Wolken, Nebel und Regen zu tun. Im Süden muss man mit fiesen Winden und auch Sandstürmen umgehen können.

Die Umsetzung von MK Studios umfasst neben der Abbildung der beiden Flughäfen auch ein nach eigenen Angaben detailliertes Mesh der Umgebungen und diverse POIs auf der gesamten Insel.

Erhältlich ist das Flughafen-Paket für gut 19 Euro unter anderem im Simmarket. Wer zuvor die Vorgängerversionen für FSK, P3D4 oder P3D5 bereits an gleicher Stelle gekauft hat, muss nur noch 13 Euro aus dem Portemonnaie kramen.

Generated by Feedzy