Heimspiel für Jo: Oslo Gardermoen in Entwicklung

Kennern ist der Name Jo Erlend sehr geläufig: Der Norweger steht für hochwertige Szenerien und opulente Umsetzungen großer Airports. Zuletzt brachte er beispielsweise Brüssel in enormer Detailtiefe in den MSFS. Sein nächstes “Opfer” ist ein wahres Heimspiel – der Hauptflughafen der Norwegischen Hauptstadt Oslo, Gardermoen (ENGM).

Wie Publisher Aerosoft nun in seinem Forum verrät, ist das Projekt optisch schon sehr weit gelungen. Zu erkennen ist auch wieder das schon in Brüssel genutzte und nachträglich zB. auch in Köln-Bonn ergänzte Andocksystem VDGS.



Oslo Gardermoen verfügt über zwei Runways in Nord-Süd-Ausrichtung. Der Flughafen ist der wichtigste internationale Airport Norwegens und dient als Hub für SAS und Norwegian. Zudem gibt es einen Teil des Areals, der militärisch genutzt wird.

Ob auch das mit umgesetzt wird, welche Details es im Einzelnen geben wird und, vor allem, wann das Addon erhältlich sein wird, steht noch in den Sternen. Der Umfang der Screenshots lässt aber hoffen, dass es vielleicht nicht mehr mehrere Monate dauern könnte. Aber das ist nur Spekulation. Wer selbst einen Eindruck erhalten möchte, sollte einen Blick auf die Bilder werfen.






Generated by Feedzy