Deutschlands Nordwesten neu entdecken mit FSDG

Historische Gebäude, Windräder, Leuchttürme, Hafenkaie – Niedersachsen und Bremen haben optisch viel zu bieten. Und dank Entwickler FSDG können VFR-Flieger sich nun auch im MSFS daran erfreuen.

Die beiden Bundesländer sind Bestandteil der dritten Ausgabe von FSDGs Reihe “Landmarks of Germany”, die nach und nach die gesamte Bundesrepublik abdecken sollen. Mehr als 1500 Objekte wie individuelle Gebäude, Lichtmasten, Funkantennen oder besagte Leuchttürme kommen damit neu in den Simulator. Darunter unter anderem das Neue Rathaus Hannover, der Rammelsberg in Goslar oder die Kugelbake in Cuxhaven.



Eine Übersicht über die hinzugefügten Objekte (inklusive Übersichtskarte) gibt es im Forum von PMDG. Erhältlich ist “Landmarks of Germany: Niedersachsen & Bremen” unter anderem im Simmarket zum Preis von knapp 14 Euro.

Generated by Feedzy