Airliner-Frühlingserwachen: Setzt Fenix’ A320 bald nach?

Justflights BAe 146, Leonardos MD 80/82 und zuletzt die PMDG 737-700 – fehlten dem MSFS bislang tiefgehend simulierte Airliner, so hat sich das Bild in nur wenigen Tagen ziemlich gewandelt. Ein weiteres, ambitioniertes Projekt ist noch nicht verfübar, doch das könnte sich recht bald schon ändern.

Die Airbus A320 des Newcomer-Entwicklers Fenix Simulations (hier haben wir bereits darüber berichtet) befindet sich seit einigen Monaten schon in der Beta-Testphase. Laut Fenix ist es gelungen, den Programmcode des ProSimA320 in den MSFS zu bringen; eine Software für professionelle (Fullflight-) Simulatoren.Entsprechend hoch sind die Erwartungen und die Ungeduld der Community.

Einige wenige Sätze im Discord-Kanal von Fenix reichen, um Spekulationen ordentlich anzuheizen (und damit eine Basis für diesen Artikel zu schaffen ):

Fenix-Chef Aamir spricht dort also davon, dass das Erscheinen des Flugzeug-Addons nur noch eine Frage von Tagen sei, nicht von Monaten. Man warte noch den neuen Patch des MSFS ab, der in Kürze Fehler des SimUpdate 9 bereinigen soll. Aamirs Posting ist vom 7. Mai. Der MSFS-Patch soll bis zum 17. Mai erscheinen.

Bleibt abzuwarten, ob dieser Ankündigung schon bald Taten folgen – oder ob der Patch das Projekt erst einmal ein Stückchen zurückwirft.

 

Generated by Feedzy